Unsere Tiere

Lowline Cattle & Freiberger Pferde

Lowline Cattle aus Australien

1974 machten die Australier den Schritt hin zur Zucht einer neuen Rasse. Das Ziel war eine bessere Zucht und qualitativ hochstehendes Fleisch. Dafür wurden Angus in den Gruppen „Highline“ (große Tiere), „Lowline“ (kleine Tiere) und „Gemischt“ geteilt. Die Forscher tüftelten während vieler Jahre am besten Fleischrind der Zukunft.

Die Rinderrasse „Lowline“ zeigt sich auf dem australischen Markt. Für die Mini-Angus gibt es auch Züchter in Neuseeland, Kanada, den USA und Grossbritannien. Von Grossbritannien finden sie den Weg in die Schweiz.

Kühe:

Widerristhöhe 95 - 115 cm

Gewicht 320 - 500 kg


Stier

WIDERRISTHÖHE 100 - 120 CM

GEWICHT 400 - 680 KG

Geburtsgewicht ca. 21 kg

Tageszunahme ca. 900 g

Erstkalbealter 23 - 28 Monate

Zwischenkalbezeit 373 Tage

Unsere Erfahrungen

Als erstes: Die Haltung der kleinen Wesen macht richtig viel Freude!

Verglichen mit größeren Rindern verursachen die Lowline keine Landschaftsschäden. Auch im steilen Gebiet kommen sie gut zurecht. Die Fütterung ist unkompliziert. Die Lowline sind nicht wählerisch und deshalb einfach zufriedenzustellen. Die Tiere sind ausserdem sehr zahm und mögen unsere Streicheleinheiten. Sie haben sich sehr schnell eingelebt und fühlen sich wohl. Auch mit den anderen Tieren gab es keine Probleme.

Geschichte unserer Lowline

Ein Bauer aus dem Luzernischen hat Lowline Embryos aus Australien importiert und in einheimische Kühe eingesetzt. Dabei überlebten 3 weibliche Tiere und 1 männliches Tier. Die drei Weiblichen finden den Weg zu uns in den Hubli-Hof nach Oberiberg. Im Mai 2019 kam noch ein Stier von einem der vier Schweizer Züchter hinzu.


Rassenclub Swiss Lowline

Voller Stolz können wir nun sagen: Wir sind nun der vierte Bauernhof in der Schweiz, welcher Lowline besitzt und züchtet. Im April 2019 bildeten wir mit vier anderen Höfen den Rassenclub Swiss Lowline. Dies ist der Startschuss für eine professionelle Vermehrung und Vermarktung in der Schweiz.



Was wir bieten

Mieten

Unser Muni kann zur Besamung ausgeliehen werden.


The Lowline = Black Angus Fleisch

Das Fleisch ist zart und fein marmoriert.


Lowline Zucht

Wir sind im Aufbau unserer eigenen Herde, deshalb haben wir eine Warteliste oder vermitteln Kontakte zu anderen Züchtern im In- und Ausland. Wir beraten Sie gerne bei der Suche nach eigenen Lowline.


Unsere Lowline Cattle

Freiberger Pferde

Beschreibung

Der Freiberger ist bekannt als ausdrucksvolles, rassetypisches, mittelrahmiges, korrektes, umgängliches und marktgerechtes Pferd im mittelschweren Typ mit schwungvollen, elastischen, korrekten Bewegungen und trittsicheren Gängen.

Der Freiberger ist das ideale Breitensportpferd und ist einfach in der Fütterung und Haltung.

Im Jahr 1993 erwarb mein Vater Daniel Hubli zwei Freiberger Elitestuten Namens Alida und Arlette. Daraus entstand bald eine erfolgreiche Linienzucht. Daniel züchtet elegante, sportliche und moderne FM Pferde mit grossem Erfolg. Keine Fohlen werden geschlachtet, sondern finden ihren Käufer bei Züchtern oder als Freizeit- / Sportpferd


Charakter und Eigenschaften

Freiberger sind fügsame Pferde, die für ihren guten Charakter bekannt sind, sie sind intelligent, energisch, kräftig, flink und trittsicher. Die Pferde sind robust, ausdauernd, genügsam und pflegeleicht.

Was wir bieten

Freiberger Zucht

Wir verkaufen Sport- und Freizeitpferde aus unserer langjährigen Zucht. Haben Sie Interesse an einem Kauf, dann melden Sie sich. Wir informieren Sie gerne über die Details.


Weide- und Pensionsplätze

Wir bieten Pferden über den Sommer die ideale Platzierung, um im Unterland den Fliegen zu entkommen, oder sich und seinen Tieren eine Auszeit zu gönnen. Auch sehr geeignet für den letzten Lebensabschnitt Ihres Pferdes auf unserer Altersweide. Wir bieten Ihrem Pferd die ideale Platzierung:

- Sommerweide für z.B. Allergiker, Sommerekzem

- Ferien- und Alterspension


Hubli Hof

Moosstrasse 14

8843 Oberiberg

hublihof (at) gmail.com